loud+proud

Was ist besonders an loud + proud?

Der Name ist Synonym für die „lauten“ Kinder und die „stolzen“ Eltern.

Seit der Firmengründung im Jahr 2008 steht bei uns die Kombination der Themen Nachhaltigkeit, faire Produktion und ein eigener Stil im Vordergrund. Das gängige Klischee ist glücklicherweise längst überholt, niemand muss heute beim Thema Öko-Kindermode mehr an Begriffe wie kratzig, formlos, blass und Handwäsche denken. Wir bieten Kinderkleidung an, die modisch und bequem ist und gleichzeitig verhindert, dass Chemikalien Einzug in den Kleiderschrank der Kleinen halten. Darüber hinaus legen wir viel Wert auf Herstellung unter fairen Bedingungen. Wer einmal die Berichte über die Produktionsstätten in Asien gesehen hat, in denen Kinder und Erwachsene auf Kosten ihrer Gesundheit viele Stunden am Stück unter schlimmsten Arbeitsbedingungen für die modische Kleidung der westlichen Länder arbeiten, möchte einen Beitrag zur Veränderung dieser Situation beisteuern. Wir haben die Möglichkeit dazu, indem wir unsere Produkte in Portugal, Ungarn und Deutschland produzieren lassen und jeden Schritt kontrollieren.

Öko und Style – lässt sich das vereinen?

Ganz klar: ja!

Unsere Farben wie knalliges Pink, leuchtendes Türkis, strahlendes Grün, Himmelblau und sattes Rot – werden ohne belastende Schadstoffe gefärbt.Die Stoffe sind weich und kuschelig, egal ob Jersey, Niki, Cord oder Fleece – wir verwenden ausschließlich kontrolliert biologisch angebaute Baumwolle (kbA).Kinder bewegen sich viel und sie sollen sich in ihrer Kleidung wohlfühlen. Unsere Schnitte und Designs sind frisch, bequem, fröhlich, funktionell und kindgerecht.

Wer steht hinter loud + proud?

Die Designerin Barbara Schüsselbauer ist zweifache Mutter und weiß, welche Ansprüche Eltern an Baby- und Kindermode haben. Sie hat selbst die Erfahrung gemacht, wie schwierig es ist, Babykleidung zu kaufen, die die Kriterien Design, Bequemlichkeit, Bio und nachhaltige Produktion unter einen Hut bringt. Ihre Verbundenheit zur Natur bringt sie auch in ihren Mustern zum Ausdruck: Pinguine, Wale, Nilpferde, Elefanten und viele mehr tauchen dort in fröhlichen Farben immer wieder auf.

Barbara legt großen Wert auf nachhaltige Produktion unter fairen Arbeitsbedingungen, so besucht sie regelmäßig die Betriebe in Deutschland und Portugal, um sicherzustellen, mit loud + proud auch weiterhin einen Beitrag zum nachhaltigen Umgang mit Mensch und Natur zu leisten.

Artikel 1 bis 24 von 98 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Artikel 1 bis 24 von 98 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5